Ansichten

Sie sollen wissen, was Sie in der Zusammenarbeit mit mir erwartet – deshalb hier einige meiner Ansichten und Arbeitsweisen:

Ich verstehe mich als Zeitexperte für das Training und Coaching von Mitarbeitern namhafter Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Organisationen und Bankinstituten sowie als Vortragsredner. Sie definieren Ihre Ziele und ich setze alle nötigen Instrumente und Arbeitsweisen für die jeweilige Zielerreichung ein. Dabei orientiere ich mich weniger nach theoretischen Ansätzen, sondern vielmehr nach wirksamen, praxiserprobten Strategien, die nachweislich in der Vergangenheit bereits wirksame Erfolge gebracht haben.

Mein Arbeitsmotto lautet: „Tue alles dafür, dass es Deinem Gesprächspartner nach dem Gespräch etwas besser geht als vorher.“ Dieses Prinzip übertrage ich auf alle denkbaren Situationen in der Kommunikation mit Menschen.“

Ich trainiere nicht alle Themen, die bei mir angefragt werden, sondern nur solche, die ich außerordentlich gut beherrsche, die mir besonders liegen und die mir selbst großen Spaß machen. Andere Themen lehne ich kategorisch ab.

Ich halte mich ungern an allzu starren Regeln und Vorschriften fest, versuche eher eigene Wege zu gehen und eigene Ideen zu verwirklichen. Mein Temperament ist manchmal zu leidenschaftlich und auch zu ungeduldig, wenn es darum geht, herausfordernde Ziele zu erreichen.

Meine Arbeit als Trainer und Coach ist geprägt von der Passion, meinen Teilnehmern und Coachees zu schnellen Erkenntnissen, pragmatischen Lösungen und wirksamen Verbesserungen zu verhelfen.